SEMINARE

YOGARETREAT

ANDREA WIDMER

Mit Unterstützung von Bea Rubli, Luca Simón & Maximilan Rang

22. - 26. Juni 2022

Dieser magische Ort lädt dich ein dich tiefer mit dir selbst zu verbinden und in Bewegung zu kommen. Wir werden den Tag mit einer intensiveren körperlichen Yogapraxis beginnen und uns am Nachmittag mehr den feinstofflicheren Ebenen widmen.

Die körperliche Praxis stärkt uns, steigert die Konzentrationsfähigkeit, baut innere Unruhe ab und fördert unser spielerisches Sein. Durch Atemübungen und Meditation erforschen wir die energetischen Hüllen, die uns umgeben. Wir lernen die Wechselwirkungen zwischen Körper und feinstofflichen Ebenen zu nutzen, um uns in unserer Gesamtheit besser zu erkennen und uns an dieser zu Erfreuen.

Dieses Retreat wird dir viele Werkzeuge an die Hand geben, die du in deine tägliche Praxis integrieren kannst.

 

Ablauf:

ca. 8.00 - 8.30 Uhr kleines Frühstück

ca. 8.45- 10.30 Uhr Vormittagsblock Asanapraxis, Atemübungen

ca.11.00-13.00 Uhr Mittagessen und Pause

ca.13.30-15.30 Nachmittagsblock zum Vertiefen der Morgenpraxis

Nach dem Nachmittagsblock gibt es die Möglichkeit individuelle Sessions zu buchen:

Channelling Bea Rubli

Healing Luca Simón Bricciotti

Tarotreading Maximilian Rang

Oder einfach die freie Zeit an diesem wunderbaren Ort geniessen

19.15 Uhr Abendessen

Essen: vegetarisch

Alle Levels willkommen

Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Preis: CHF 1`230 inkl. Übernachtung und Vollpension

CONSCIOUS MIND, CONSCIOUS SPIRIT, CONSCIOUS SOUL

BEA RUBLI

Mit Unterstützung von Luca Simón, Andrea Widmer & Maximilian Rang

31. August - 4. September 2022

In Verbindung mit deiner Wahrnehmung SEIN!

Erlebe und erfahre Bewusstsein auf allen Ebenen und in allen Dimensionen!

 

In diesem Semimar belichten wir die Strömungen aus den geistigen Welten. Du lernst deine Wahrnehmung zu kanalisieren und sie in Worte zu wandeln. Du bist immer Kanal für feinstoffliche Energien und du lernst dieser Warhnehmung zu vertrauen und sie in dein Leben zu integrieren. 

Du löst dich von Blockaden, du lernst zu unterscheiden aus welchen Dimension die Informationen und Inspirationen zu dir fliessen und erlebst dein Verbundensein mit den feinstofflichen Welten auch draussen in der Natur bewusst. Da wir eine kleine Gruppe sein werden, ist es mir möglich auch sehr individuell auf eure Wahrnehmung einzugehen.

*Seminar ist ausgebucht

CONSCIOUS FUTURE

BEA RUBLI & LUCA SIMÓN

Mit Unterstützung von Andrea Widmer & Maximilian Rang

7. - 11. September 2022

Das Träumen ist dir gegeben. Du nutzt zeitlebens auf natürliche Weise dieses Portal in andere Welten und Dimensionen deines Seins. Die Aktivierung des bewussten Träumens fördert alle Ebenen der Bewusstwerdung und Wahrnehmung. 

 

Du erforschst die feinstofflichen Dimensionen deiner Visionen und Wünsche.  Du erkennst deren tieferliegenden Bedeutungen und deren Sinn. Dadurch entsteht eine klare Ausrichtung und eine Unterscheidung zwischen Projektion und energetischem Potential.

 

Der Traum, in seiner Zeitlosigkeit und Gleichzeitigkeit, ist ein direkter Zugang zu Informationen aus deiner Quelle. Du erkennst und erinnerst dich an diese ursprüngliche Begabung dich in den Welten der Träume zu bewegen. 

Eine klare Vision aus deiner Zukunft hält Einzug in dein Alltagsbewusstsein.

Durch die Portale welche wir in diesem Seminar öffnen fliesst schöpferische Energie. Was in deinem Leben Wirklichkeit werden will, manifestiert sich im Einklang mit deinem Lebensentwurf!

Wir aktivieren diese Dimensionen mit verschiedenen Traumreisen, kraftvollen Meditationen und sensitiven Übungen. Der Aktive Traum ist nicht  nur an ein nächtliches Geschen gebunden, sonder ist immer zugänglich.

Das besondere Format dieses Seminars erlaubt uns dich auch individuell in diesem Prozess zu unterstützen.

Wir freuen uns auf dieses spannende Weekend an diesem magischen Ort!

 

Arbeitsweise: Meditationen, sensitive und mediale Wahrnehmung, Traumreisen

Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Preis: CHF 1'230.- inkl. Übernachtung und Vollpension

*Seminar ist ausgebucht

  • Facebook - Schwarzer Kreis